PRESSEMELDUNGEN

 

(Kunstforum International, Bd. 163, Januar - Februar 2003, S. 403.)

 

Overtures

 

Das Projekt "Overtures - über Wasser" in Gelsenkirchen beschäftigt sich mit "Wasser und seinem Wertewandel". Wasser ist eine "essenzielle Lebensressource des gesamten ökologischen Systems", wird aber in den reichen Ländern verschmutzt und verschwendet. "Overtures intendiert... einen nachhaltigen Dialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Kunst". Im Herbst 2002 organisierte Inge Lindemann dazu eine Ausstellung an verschiedenen Orten mit Künstlern aus Deutschland, Norwegen, Finnland, Kuba, Simbabwe und der Ukraine. Ausserdem umfasste das Programm Lesungen, ein Besichtigung der Gelsenkirchener Kläranlage und "Waschvorführungen". Die nächsten "Overtures"-Projekte sind für 2004 in München und Norwegen geplant.